2008 Karlsruhe-Pfinzgaumuseum

Spielzeugeisenbahnen aus 80 Jahren in Betrieb

Ausstellung und Vorführung im Pfinzgaumuseum, Karlsburg Karlsruhe-Durlach am 6./7. und 13./14. Dezember 2008

Mittlerweile kann man bei den Vorführungen von Spielzeugeisenbahnen im Durlacher Pfinzgau-Museum von einer Tradition sprechen. Zum sechstenmal in diesem Jahrtausend haben wir unsere Spur-0-Blecheisenbahnen im Fahrbetrieb dort vorgeführt. Auch wenn die Veranstaltung in den Print-Medien diesmal wenig beachtet wurde, gab es treue Fans, die einfach auf Verdacht an den Adventswochenenden im Museum vorbeischauten: Umso größer war die Freude, dass die Züge auch in diesem Jahr wieder rollten. Nach kleinen, sicherlich auch wetterbedingten Anlaufschwierigkeiten am ersten Wochenende war der 3. Advent sehr gut besucht.

Um vor allem dem jungen Publikum etwas Abwechslung zu bieten, konnten wir diesmal einen begeisterten Lego-Eisenbahner hinzugewinnen, der an den vier Fahrtagen seine LEGO-Spielzeugeisenbahn vorführte. Der Kontakt kam übrigens während unserer Vorführungen im vergangenen Jahr zustande. Auch diese liebevoll gestaltete Anlage kam bei den Besuchern sehr gut an: Nicht wenige waren überrascht, was LEGO im Laufe der Jahre an Spielzeugeisenbahnen für Kinder so zu bieten hatte.

Die gemütliche Atmosphäre im Museum bot vielfach die Möglichkeit zu intensivem Plausch zwischen Fahrpersonal, Sammlern und Interessierten. Da durch die Museumsleitung bereits eine Einladung für das nächste Jahr ausgesprochen wurde, deutet vieles darauf hin, dass die Tradition fortgeführt wird.